Wo wir sind: | Wien |

phone Hotline: +43 650 999 9402

Über uns

iosec teamIOSEC ist eine internationale Beratungsgesellschaft, die in vielen europäischen Städten und Ländern tätig ist und welche die Dienstleistungen im Bereich Management der Informationssicherheit anbietet. Diese Dienstleistungen sind für alle Arten von Organisationen verfügbar, unabhängig von Typ, Größe und Land.

Das Management der Gesellschaft verfügt über langjährige internationale Erfahrung mit Informationssicherheitslösungen in Organisationen, die ein hohes Maß an Analyse der Geschäftsauswirkungen, Risikomanagement und Sicherheitsrichtlinien erfordern, die alle Bereiche ihres Geschäfts abdecken.

Im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten sind wir in der Lage, Ihnen eine vollständige Zusammenarbeit im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten bei der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen des Gesetzes DSG 2000 Gesetzsammlung, sowie zur Datenschutzgrundverordnung GDPR anzubieten. IOSEC bringt Ihnen Professionalität, Einsicht und die nachgewiesene Fähigkeit, verarbeitete Dokumentationen und Sicherheitsmaßnahmen vor der Datenschutzbehörde und während der Kundenkontrollen zu verteidigen. Wenn Sie sich für uns entscheiden, erhalten Sie diese zusätzliche Fähigkeit, die in kritischen Situationen von unschätzbarem Wert ist.

Unser Team besteht aus:

  1. Auditoren im Bereich der internationalen Standards ISO/IEC 27001, ISO/IEC 20000-1, ISO 31000 und ISO 22301,
  2. ausgebildeten Experten für Netzwerk- und Cybersicherheit,
  3. qualifizierten Informationensicherheitsmanager,
  4. qualifizierten Führungskräften, die die Tätigkeit "einer Verantwortlicher" in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Gesetzes DSG 2000 Gesetzsammlung zum Schutz personenbezogener Daten ausüben, die die Prüfungen beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten bestanden haben,
  5. qualifizierten Fachkräften im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der GDPR-Verordnung,
  6. und Rechtsexperten.

 
Der Tätigkeitsumfang der Gesellschaft konzentriert sich auf:

  1. den Schutz personenbezogener Daten,
  2. die Sicherheitsaudits,
  3. die Verarbeitung verschiedener Sicherheitsdokumente im Zusammenhang mit den Rechtsvorschriften der EU-Länder,
  4. die Einführung von Systemen für Informationssicherheitsmanagement wie die Standards ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 20000-1,
  5. das Risikomanagement nach ISO 31000,
  6. das Geschäftskontinuitätsmanagement (Business Impact Analysis) gemäß ISO 22301,
  7. die Manager der Informationssicherheit (Information Security Manager/Chief Information Security Officer) verantwortlich für die Informationssicherheit in der Organisation. Sie sind für die Planung der Sicherheitsentwicklung, das Monitoring von Trends, die Durchführung von informationssicherheitsanalysen und die Festlegung einer Strategie und Informationssicherheitsrichtlinie verantwortlich.